• slide 1
  • slide 2
  • slide 3
  • slide 4
  • slide 5
  • slide 6
  • slide 7
  • slide 8

Die Preise zum Oktoberfest 2016

Für das bevorstehende Oktoberfest (17. Sep. bis 3. Oktober 2016) hat die Stadt München am Montag die Preise bekannt gegeben. Wie zu erwarten war, sind die Preise für die Maß und das Hendl natürlich wieder etwas angestiegen.

Die Maß

Der Bierpreis hat sich im Durchschnitt um 3,11 Prozent gegenüber 2015 erhöht. Die Maß Bier wird im Ausschank zwischen 10,40 und 10,70 Euro kosten – macht einen Durchnittspreis von 10,54 Euro (Vorjahr 10,22).  Auch das Weißbier hat einen Sprung nach oben gemacht – im Schnitt sind für den Liter 12,35 Euro fällig. Mit 15,60 Euro ist das Weinzelt der Spitzenreiter beim Weißbierpreis!

Die Softdrinks

Auch Softdrinks wurden von der alljährlichen Preiserhöhung nicht verschont. Für den Spezi (Cola-Mix) dürfen zwischen 7,00 und 10,75 Euro auf den Tisch gelegt werden – im Schnitt also 9,27 Euro. Das klassische Tafelwasser gibt die Stadt mit durchnittlich 8,27 an. Ein Liter Limonade wird in der Spitze 10,75 Euro kosten.

Hendl und Weißwürste

Zu einer Maß Bier gehört natürlich ein resches Hendl. Kostete das Hendl im Vorjahr noch 10,25 Euro, darf nun mit mindestens 10,50 Euro gerechnet werden. Für ein Paar Weißwürste werden 6,20 Euro fällig.

Tipp:  Zur Mittagswiesn haben die meisten Zelte oft günstigere Angebote für die Wiesnbesucher.

Hier die Preisübersicht der einzelnen Oktoberfestzelte (PDF).

Auf zur Wiesn-Party 2016

Du möchtest feiern bis der Arzt kommt? Dann reserviere jetzt für dich und deine Freunde z. B. einen Wiesntisch beim „Wiesn-Feeling ohne Sperrstunde“ im  das “Wiesnzelt“ am Stiglmaierplatz.

DSC_5799
bodos.de
muenchen.tv
muenchen.de
bodos.de
bodos.de