• slide 1
  • slide 2
  • slide 3
  • slide 4
  • slide 5
  • slide 6
  • slide 7
  • slide 8

Wann öffnen die Zelte auf dem Oktoberfest?

Zwischen insgesamt 14 großen Wiesnzelten hat der Besucher des Oktoberfests 2015 in München die Qual der Wahl. Ab dem Eröffnungstag am 19. September kann der feucht-fröhliche Besuch des Oktoberfests losgehen. An diesem Tag öffnen die Bierzelte erst um 12.00 Uhr, an den sonstigen Werktagen aber schon ab 10 Uhr.

Am Wochenende kann man seine Oktoberfest Reservierung bereits ab 9 Uhr auskosten, hier beginnt der Ausschank.

Bis um 22:30 Uhr kommt man in den Genuss der sechs unterschiedlichen Biersorten, dann findet der letzte Ausschank statt. Sperrstunde der Zelte ist, wie auch die letzten Jahre, um halb zwölf.

Wer in das Weinzelt oder in Käfer’s Wiesnschänke einkehren möchte, hat noch bis 0:30 Uhr Zeit. Hier ist erst um 1.00 Uhr Sperrstunde.

Auch für das leibliche Wohl ist noch zu später Stunde gesorgt: Die Verkaufsstände der Wiesn mit allerhand Leckereien schließen erst um 24.00 Uhr und öffnen pünktlich zum Frühstück wieder ab 10 Uhr morgens.

Wer sich jedoch ein Ticket für die Oktoberfest After Party im Löwenbräukeller auf dem Stiglmaierplatz gesichert hat, braucht keine Sperrstunde zu fürchten. Hier wird die ganze Nacht durchgefeiert.

Wiesnzelt - grosser Saal

Du möchtest weiterfeiern wenn die Zelte auf dem Oktoberfest schon geschlossen haben? Du stehst auf Clubbing in Tracht?

Dann auf in „Das Wiesnzelt“ im Löwenbräukeller am Stiglmaierplatz. Sichere die dir jetzt das Partyfeeling auf 3 Areas.

bodos.de
muenchen.tv
muenchen.de
bodos.de
bodos.de